Verwaltungslogo

 
Ostern 1Frühling 4Frühling 2
 

Vertragsunterzeichnungen für das neue „Kinderhaus Am Grasholz“

Rottendorf, den 20. 04. 2021

Aufgrund einer Bedarfsabfrage in den Jahren 2017/2018 durch die Gemeinde Rottendorf hat sich in Rottendorf der zusätzliche Bedarf an zwei Kinderkrippengruppen, drei Kindergartengruppen und einer Gruppe für die Schulkindbetreuung ergeben. Nachdem dieser Bedarf auch von staatlicher Seite anerkannt wurde, hat die Gemeinde Rottendorf im Jahr 2020 begonnen, für diese zusätzlichen Gruppen eine Kindertagesstätte zu bauen.

 

Die Gemeinde wird diese Kindertagesstätte nicht selbst betreiben. Bereits im Jahr 2019 wurde vom Gemeinderat entschieden, dass der Johannes-Verein e.V. Rottendorf, der bereits den Kindergarten „Am Marienheim“ betreibt, auch das neue „Kinderhaus Am Grasholz“ betreiben soll. Auf die Betriebsträgerschaft haben sich 2019 fünf Träger der freien Wohlfahrtspflege beworben. Der Start für das neue „Kinderhaus Am Grasholz“ wird am 01.09.2022 sein.

 

Damit der Trägerverein den Start auch rechtssicher planen kann wurden am 31.03.2021 der notwendige Defizitvertrag und der Gebäudeüberlassungsvertrag für das neue „Kinderhaus Am Grasholz“ von den verantwortlichen 1. Vorsitzenden Lothar Schlereth und der 2. Vorsitzenden Doris Wolf vom Johannes-Verein e.V. Rottendorf, sowie von 1. Bürgermeister Roland Schmitt im Rathaus unterzeichnet.

 

 

Bild zur Meldung: Vertragsunterzeichnungen für das neue „Kinderhaus Am Grasholz“

Veranstaltungen