Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Familienstützpunkt im Haus der Begegnung

Barbara Eißen

Liebe Eltern, 

mein Name ist Barbara Eißen, ich bin Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin und Mutter von vier Kindern.  

Im Juni 2023 habe ich die Leitung des Familienstützpunkts in Rottendorf übernommen. 
In den beiden Jahren zuvor habe ich den Familienstützpunkt in Ochsenfurt als Elternzeitvertretung geleitet. Die abwechslungsreiche und spannende Arbeit mit Familien in unterschiedlichen Lebensabschnitten ist mir sehr ans Herz gewachsen. 

Für die Rottendorfer Familien schaffe ich Familien Bildungsangebote und Raum für Begegnungen, um Eltern als Experten für ihre eigene Familie zu stärken. Gerne können Sie mich auch zu Fragen rund um das Thema Familie und Bildung ansprechen oder mir eine E-Mail schreiben. 

Es sind Sommerferien. Zeit zum Durchatmen und um Familienzeit zu genießen. Der ein oder andere fährt dazu in den Urlaub, andere bleiben zu Hause und genießen unsere schöne Region. Wem die Zeit zu lang wird und Beschäftigungsmöglichkeiten in den Ferien sucht, findet im Ferienpass jede Menge günstige Möglichkeiten. Einen Ferienpass erhalten Sie im Rathaus zu den Öffnungszeiten.

Zusätzliche Bastel- und Ausflugsideen finden Sie unter folgendem Link: Familiensommer.

Diese Ideen wurden von allen Landkreis Familienstützpunkten im letzten Jahr für Sie zusammengestellt.

 

In den Sommerferien ist der Familienstützpunkt nicht besetzt.

Ich wünsche allen Familien eine erholsame Zeit und freue mich darauf Sie nach den Ferien, bei den Angeboten des Familienstützpunkts, wieder begrüßen zu dürfen. 


Herzliche Grüße
Ihre Barbara Eißen

 

 

FSP Logo

Familienstützpunkt Rottendorf

Büroanschrift: Estenfelder Straße 1, 97228 Rottendorf (1. Türe rechts)

Gruppenraum (Sonnenraum): vom Büroeingang aus gesehen rechts, ebenfalls in der Estenfelder Straße

Bürozeit: jeden Montag zwischen 9 und 11 Uhr, während der Schulzeit.

Kontakt: Mobil 0170 - 33 76 787 / 

 

Regelmäßige Angebote:

  • Babycafé für werdende Eltern und Eltern von Babys und Kleinkindern: jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 9.30 - 11 Uhr 
    (am 2. Dienstag mit Hebamme)  

  • Eltern-Kind-Café für Eltern mit ihren Kindern: In der Regel jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15.30 - 17 Uhr. 

 

Die genauen Termine können Sie hier im Kalender nachlesen:

 

 

 

Familienstützpunkte sind Fachstellen für Familien und Familienbildung direkt vor Ort. Hier finden Familien einen Ort der Begegnung, Informationen über Angebote für Familien und Unterstützung durch eine erfahrene Fachkraft. Ganz regelmäßig  finden offene Eltern-Kind Treffs mit pädagogischer Begleitung, Elternkurse, Vorträge zu Erziehungsthemen und vieles mehr statt.

 

  • Offene Eltern-Kind-Treffen: Der Familienstützpunkt fördert durch zwanglose Eltern-Kind-Treffen das Kennenlernen und die Kontakte von Familien untereinander. 

  • Elternberatung: Der Familienstützpunkt bietet Unterstützung bei allen Fragen rund um die Themen Familie, Erziehung, kindliche Entwicklung und Familienleben (zusammen, getrennt, Patchwork, …). Beim Familienstützpunkt „laufen die Informationen zusammen“, so dass auch über Familien-, Freizeit- und Unterstützungsangebote informiert werden kann. Bei Bedarf wird an andere Stellen weitervermittelt, bspw. an eine Beratungsstelle. Persönliche Gespräche sind während der wöchentlichen Sprechzeit oder nach Vereinbarung möglich.

  • Elternkurse, Vorträge, Workshops: Der Familienstützpunkt organisiert und koordiniert verschiedene Veranstaltungen der Familienbildung. Diese sind kostenfrei oder kostengünstig zugänglich. Das Angebot ist am Bedarf der Familien vor Ort orientiert. Anregungen und Themenwünsche sind jederzeit willkommen!

 

Der Familienstützpunkt ist einer von inzwischen 10 Familienstützpunkten im Landkreis Würzburg. Träger sind die Gemeinde Rottendorf, der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. sowie der Landkreis Würzburg. 

 

 

 

Viele Familien in Rottendorf wünschen sich konkrete Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen für Sozialleistungen. Diese und andere Services bietet die Allgemeine Sozialberatung im Haus der Begegnung. Ansprechpartnerin ist die Sozialpädagogin Jeannine Viglione, Telefon 09302 / 99205, E-Mail .